bedienerSchulungen & Fahrerausbildung

Alle Bedienerschulungen in unserem neuen modernen Schulungsraum

Unsere bedienerSchulungen und Fahrerausbildungen
...

Erlangen Sie durch eine qualifizierte Bedienerschulung und Fahrerausbildung die Fachkenntnis und einen anerkannten, offiziellen Bedienerausweis durch unseren qualifizierten Ausbilder Axel Fritsch.

Warum eine Bedienerschulung und Fahrerausbildung für Sie und Ihre Mitarbeiter wichtig ist:

Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern Schulungen für Arbeitsbühnen und Flurförderzeuge an, um Ihre unternehmerischen Haftungsrisiken zu reduzieren und das Vertrauen und den sicheren Umgang mit dem Arbeitsgerät zu stärken.

Bedienerausweis für das Fahren von Teleskopladern ist Pflicht!

Ab 2018 ist ein spezieller Bedienerausweis für das Fahren von Teleskopladern - auch für Land- und Forstwirte – notwendig.
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) verabschiedete Ende April 2016 den Grundsatz 308-009 über die Qualifizierung und Beauftragung der Fahrer geländegängiger Teleskopstapler. Danach ist der Bedienerausweis bei der Arbeit mit Teleskopladern ab sofort verpflichtend. Er wird mit einer laut DGUV-Auskunft angenommenen Einführungszeit von maximal zwei Jahren für alle Nutzer verbindlich.

Die Schulungstermine:

Die nächsten Bedienerschulungen in 2019 oder auf Anfrage.
Die Themen der Schulungstermine sind auf Wunsch flexibel:

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Arbeitsbühnen

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Gabelstapler

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Teleskopmaschinen

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Hubarbeitsbühnen

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Krane

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Erdbaumaschinen

  • auf Anfrage  |  Schulung zur Ladungssicherung

Alternativ; Schulungen an Samstagen gegen Aufschlag:
  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Hubarbeitsbühnen

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Gabelstapler

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Krane (2 Tage)

  • auf Anfrage  |  Bedienerschulung für Fahrausweis Teleskopmaschinen (3 Tage) an den darauffolgenden Samstagen


  • theoretische Unterweisung bis ca. 14 Uhr
  • schriftliche Prüfung im Anschluß
  • praktische Unterweisung an den jeweiligen Maschinen
  • Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer einen bundesweit sowie zeitlich unbegrenzten Bedienerausweis / Fahrausweis und eine Urkunde!
  • Schulungsgebühr ab 130,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. (pro Person) inkl. Verpflegung.
  • Schulungsgebühr an Samstagen gegen Aufschlag und nach Absprache.
Für die Anmeldung der Teilnehmer bitte das Anmeldeformular (rechts als Download) ausfüllen und bis spätestens 1 Woche vor dem Schulungstermin zurücksenden. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Ein aktuelles Passfoto jedes Teilnehmers ist am Schulungs-Tag mitzubringen. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei fehlenden oder falschen Angaben sowie fehlendem Passfoto die Ausstellung der Unterlagen nicht möglich ist.

Rufen Sie uns direkt an 06106 - 639 54 34 oder E-Mailen Sie uns

Download Anmeldung


Für die Anmeldung der teilnehmenden Personen bitte das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und bis spätestens 1 Woche vor dem Schulungstermin zurücksenden.
Das PDF hat interaktive Felder und kann daher dirket am PC ausgefüllt und abgespeichert werden. Im Firefox-Browser muss die Datei dazu vorher abgespreicher und dann in Acrobar Reader erneut geöffnet werden.
Download Info-Flyer

In unserem Flyer finden Sie übersichtlich alle unsere Angebote zur Bedienerschulung und zur Fahrerausbildung.

Weitere Infos und Details unter www.bedienerschulungen.info

Wir bieten ein umfangreiches Schulungsprogramm.

Im folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die verschieden Schulungen die wir aktuell anbieten können.

  • Gabelstapler
  • Hebe- und Hubarbeitsbühnen
  • Turmdreh- / Auto- oder Ladekran
  • Teleskoparbeitsbühnen und Teleskopstapler
  • Erdbaumaschinen
  • Ladungssicherung
  • jährliche Sicherheitsunterweisung
Sie finden bei uns ein Anmeldeformular oder können sich dieses zuschicken lassen. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Ein aktuelles Passfoto jeder teilnehmenden Person, ist am Schulungs-Tag mitzubringen. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei fehlenden oder falschen Angaben sowie fehlendem Passfoto die Ausstellung der Unterlagen nicht möglich ist.

Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer einen bundesweit gültigen:
  • Bedienerausweis für Hebe-/Hubarbeitsbühnen
  • Fahrausweis für Krane
  • Fahrausweis für Gabelstapler
  • Fahrausweis für Teleskopmaschinen
  • Fahrausweis für Erdbaumaschinen
  • Fachausweis für Ladungssicherung
Nach §12 Arbeitsschutzgesetz, §12 Betriebssicherheitsverordnung sowie §4 DGUV, Vorschrift 1 sind jährliche Unterweisungen vorgeschrieben.

Schulungen mit offiziell gültigen Bedienerausweis nach DGVU u.Ä.

Seit Juni 2016 finden in unserem neuen und modernen Schulungsraum Fahrer- und Bedienerausbildungen statt. Insgesamt können 8 - 12 Personen pro Seminar teilnehmen.

  • theoretische Unterweisung
  • praktische Unterweisung
  • schriftliche Prüfung
  • Getränke und ein kleiner Imbiss stehen zur Verfügung.
Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer einen bundesweit sowie zeitlich unbegrenzten Bedienerausweis / Fahrausweis und eine Urkunde! Preise sowie Anmeldungen können telefonisch oder per Mail angefragt werden.

Die Schulungen zum Erwerb der theoretischen und praktischen Fachkunde erfolgen unter berücksichtigung des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG), der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), den VDI-Richtlinien, den Unfallverhütungsvorschriften (UVV) nach der „Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung“ (DGUV), den „Technische Regeln für Betriebssicherheit“ (TRBS), STVO, STVZO, HGB, ADR / Gefahrgutrecht, CTU-Packrichtlinien und den anerkannte Regeln der Technik (DIN -Normen, DIN EN -Normen) u. dergleichen.

Schulung und Prüfung im Schulungsraum, praktische Unterweisung